Die Rezepte sind für 2 Personen berechnet

Als Dorsch bezeichnet man junge Kabeljaue vor der Geschlechtsreife sowie die in der Ostsee lebenden, kleineren Kabeljaue. Skrei ist ein arktischer Winterkabeljau, wird ausschließlich in den Wintermonaten in Norwegen gefangen und ist nur von Anfang Januar bis Ende April erhältlich. Kabeljau und Dorsch kann daher saisonal elegant durch den wunderbar schmeckenden Skrei ersetzt werden!


Dorsch im Mandelmantel mit einem Lauch-Reis

Und plötzlich hat der Fisch wieder Schuppen!


Dorsch liebt den sahnig-cremigen Philadelphia (auch)

... und so kann ja nichts schief gehen!


Dorsch mit Banane und Gurke

Fisch, Banane und Gurke glücklich vereint!


Dorsch mit der schärfsten Peperoncinososse

Lassen wir Asiaten vor Neid erblassen - aus Fernost kommt die Schote ursprünglich her!


Dorsch mit einem Gewürzbukett

So schmeckt die ganze Faszination Arabiens!


Dorsch mit einer Basilikum-Trüffelbutter und Mandelblättchen

Heute steht mir der Sinn nach einem Luxüsschen!


Dorsch mit Kräutern, Cashewnuss, Sambal Oelek und Joghurt

Heisse Ware direkt aus Indonesien importiert!


Dorsch und Lachs mit Nudel, Chilisosse und Cherrytomätchen

Italo-asiatische Liebeleien mit Happy-End!


Egli mit einer Dörrtomaten-Basilikum-Mayo

Der feine Fisch an einer Creme wie Samt und Seide!


Egli mit einer Kräutersosse

Einmaliges vom Egli, das sonst immer nur gebacken oder frittiert wird!


Egli mit einer Petersilie-Koriander-Sambal-Oelek-Mayo

Eine mediterran-asiatische Komposition zum Verlieben!


Goldbutt auf einer Tomatensosse

Dieses Rezept stammt aus Malawi!

Der Heilbutt ist überfischt und daher gefährdet! Er muss daher, bis sich der Bestand erholt hat, durch Goldbutt ersetzt werden.


Heilbutt mit einem sämigen Erdnüsschen-Pesto

Botaniker nennen das Erdnüsschen "Erdbohne", weil es zu den Hülsenfrüchten zählt!

Der Kabeljau wird vor der Geschlechtsreife Dorsch genannt. Skrei ist ein arktischer Winterkabeljau, wird ausschließlich in den Wintermonaten in Norwegen gefangen und ist nur von Anfang Januar bis Ende April erhältlich. Kabeljau kann daher saisonal elegant durch den wunderbar schmeckenden Skrei ersetzt werden!


Fischcurry aus Indien mit Gemüse (Fish Vinday)

Für dieses Essen würd ich bis nach Indien laufen!


Kabeljau-Curry mit Pandanblatt

Pandanblatt ist nicht notwendig, verleiht diesem Curry aber ein sehr feines Aroma!


Kabeljau mit einem Joghurt-Koriander-Gewürzsösschen und Zwiebelgrün

Aus welchem Teil Asiens dieses Rezept stammt, weiss ich nicht, aber es muss ein gesegnetes Plätzchen sein!


Kabeljau mit einem Peperoncino-Koriander-Pesto mit Zwiebelgrün

Italiener passt auf - die Asiaten sind im Vormarsch!


Kabeljau mit einer besonderen Knusperkruste

Fisch "al forno" è fantastico!


Kabeljau mit einer einzigartigen Meerrettichsosse

Elegantes Fischmenu, mit jenem einzigartigen Meerrettich-Touch!


Kabeljau mit einer Kokos-Erdnüsschensosse, Zwiebelgrün und Koriander

Dass man in Malaysia bei Tisch (und Fisch) unsäglich verwöhnt wird, wusste ich - aber gleich so!


Kabeljauragout mit Erbschen

Eine allerliebste Kombination!


Kabeljau mit Ingwer und Korianderbutter

Eine ganz geniale Kreation!


Kabeljautopf mit Kefe, Linguine und Mascarpone

Nicht nur fürs Auge äusserst erfreulich!


Kabeljau mit Peperoncino, Curry und Mayo

Tönt wie vom Schnellimbiss, braucht den Vergleich aber nicht zu fürchten!


Lachs aus dem Ofen

Wie das duftet!


Lachs im Bananenblatt

Zur Not geht halt auch ein Alublatt...!


Nudeltopf mit Morchel, Lachs und Hüttenkäse

Jetzt vor Glück bloss nicht in Ohnmacht fallen!


Lachs in einem Sauerrahm-Linsen-Eintopf

Ein Topf voller Köstlichkeiten!


Lachs mit Bratkartoffel und Trüffelhonig

Ein aussergewöhnliches und edles Menü!


Lachs mit Kohlrabi, Reis und einer Basilikum-Currybutter

Ein extrafeines Frühlings- oder Herbstmenü!


Lachs mit Maronicreme, Frischkäse und Petersilie

Schaut das nicht prachtvoll aus?


Lachs mit seiner erstaunlichsten Rhabarbersosse

... weil Rhabarber nicht nur süss geht!


Lachs mit Süsskartoffel auf einem Spinatbett

Wohlgelungene Schichtarbeit!


Lachs und sein sinnlichstes Safransösschen

Naschen vom Nektar der Götter!


Lachs-Spaghetti

Wie beim Italiener, nur viel besser!


Pangasius-Curry zum Verlieben

...und das grad ein Leben lang!


Pangasius mit einer Gewürz-Kräuterbutter und Koriander

Den Fisch mit Liebe und Können präpariert!


Pangasius mit Erdnüsschen, Zwiebelgrün und Curryrahm

Pikant-aromatisches von der anderen Seite der Welt!


Pangasius mit Tamarinde, Minze und Joghurt

Eine scharfe, aber gute Medizin!


Red Snapper mit einem grünen Pfeffer-Rahmsösschen und Petersilie

Mit den richtigen Zutaten entpuppt sich eine Pfeffersösschen zum Fisch nicht als Frevel, sondern als Offenbarung!

Die Rotbarbe ist überfischt und daher gefährdet! Sie muss daher, bis sich der Bestand erholt hat, durch Rotzunge, Rotbarsch, Egli und z. B. Zander ersetzt werden.


Rotbarbe aus dem Ofen à la Mamma Graziella

Mamma Graziella Longo im Ristorante "Tripoli" in Catania ist einzigartig und ein Original!


Rotbarbe mit Basmati, wärmendem Gewürz und Kokosmilch

Ein Rezept aus Indien, und das ist schon mal eine sehr gute Referenz!


Rotbarben-Vindaloo mit einer Koriander-Joghurtsosse

Fisch gehört in Indien zum Kostbarsten auf der Speisekarte!


Rotbarsch mit einem französischen Mayo-Harissa

Eine milde und sehr aparte Art der Harissa-Zubereitung - eben très française!


Rotzungeninvoltini

Schön gerollt und schön gegessen!


Rotzunge mit einem Gewürzjoghurt, Peperoncino und Schnittlauch

Das ist Musik - die auch mit Rotbarsch oder Seelachs gut klingt!


Rotzunge mit einem Zimt-Koriander-Currysösschen und Cashewnuss

Eines meiner lieben, kleinen Fischmenüs!


Rotzunge mit Kokosraspel, Peperoncino, Zitronengras und Tomate

In Indonesien, der Heimat dieses Rezeptes, nennt man es gerne GESCHENK DER GÖTTER!


Rotzunge mit Spinat, einem Gewürzöl und Sesam

Schön, dass dieses Rezept kreiert wurde!


Rotzungenröllchen mit Rhabarber-Vanille-Sosse

Eine ungewöhnliche, aber hinreissend schmeckende Sosse!


Seelachs mit lila Reismischung an einer Honig-Orangen-Sosse

Lila Reis (Vangvien) hat seine schöne Farbe durch die mineralstoffreichen Böden in Laos und schmeckt nussig-erdig!


Seelachs mit Reisnudel, Mu-Err und Zwiebelgrün, süss-sauer

Der Erfolg der asiatischen Küche kommt nicht von ungefähr!


Seeteufelcurry Madras

Alle Zutaten ergeben einen herrlich würzigen Mix!


Thon mit grüner Bohne und Kartoffel

Ganz leicht, ganz mediterran und ganz, ganz fein!


Thonbällchen  mit Erbschen

Von den kleinen Kerlchen könnte ich gleich ein ganzes Dutzend verputzen!


Tunfisch mit einer Erdnüsschen-Ahornsirupsosse und Sambal Oelek

Was tue ich bloss, wenn die Erdnüsschen-Ernte mal ausfallen sollte?


Tunfisch mit einer pikanten Oliven- und Kapernsosse

Mal für Mal schweben auf Wolke sieben!


Fried Rice mit Tunfisch

Feinkost aus Fernost!


Tunfisch mit Risotto und Lauch

Schon allein das Kochen macht Spass!


Tunfisch mit rotem Curry

In Thailand heisst dieser Genuss Pla Gaeng Ped, das heisst wörtlich übersetzt "Scharfe Suppe"!


Moussaka mit Tunfisch

Die traditionelle Moussaka einmal ganz anders!


Wolfsbarsch mit Olive und Tomate

Ein echter Wolf im Schafspelz!

Der Zackenbarsch ist überfischt und daher gefährdet! Er muss daher, bis sich der Bestand erholt hat, z. B. durch Tunfisch ersetzt werden.


Zander mit einer Tahinisosse und Granatapfelkern

Ottolenghis Rezepte haben irgendwo einen Glücksfaktor eingebaut!


Zander mit Reisnudel

Ein Essen mit allen guten Eigenschaften!


Zander mit seiner ultimativen Champagnersosse

Lea Linster offeriert eine Sternstunde!